Datenschutzerklärung

 

 

 

 

Mad Flavor legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns Priorität.

Wir werden deshalb Ihre persönlichen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandeln. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie hätten uns dazu explizit ermächtigt oder es ergibt sich etwas anderes aus dieser Belehrung. Daten die Sie über die Kontaktfelder dieser Webseite an uns leiten, dienen uns zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, sowie ggf. zur Vertragsbearbeitung.

Datensammlung Jeder Webserver registriert automatisch die Zugriffe auf die auf ihm angebotenen Websites. Beim Besuch unseres Internetangebotes verzeichnet unser Webserver zur Erhaltung der Systemsicherheit vorübergehend Ihre IP-Adresse oder Ihren Domain-Namen sowie das Datum des Zugriffs, den Namen der Datei und die URL, auf die Sie zugegriffen haben, den HTTP Antwortcode und die Internetseite, von der Sie ggf. zu uns kommen, sowie die während der Verbindung übertragenen Informationen. Diese Informationen bleiben für uns anonym. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist nur damit nicht möglich. Wenn Sie allerdings während die Kommunikation andauert unsere Kontaktformulare benutzen, können wir Sie zuordnen.

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Weitere personenbezogene Daten werden nicht erfasst, es sei denn, diese Daten werden von Ihnen in eines unserer Kontaktformulare selbst eingetragen. Alle Daten behandeln wir vertraulich und im Einklang mit den geltenden Gesetzen.

Wenn Sie sich zu unserem Mad Flavor - Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an unseren kundenservice oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

 

Datenverwendung Zu statistischen Zwecken werden von uns rechnerbezogene Daten gespeichert. Diese gespeicherten -für uns normalerweise anonymen- Daten können allerdings auch der Verfolgung strafrechtlich relevanter Angriffe auf unsere Webseite dienen. Es werden außer zu diesem Zweck keine personenbezogenen Surfprofile oder dergleichen erstellt. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung.

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandun-ternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten abgesehen von den vorstehenden Fällen nicht an Dritte weiterreichen; es sei denn, dass wir dazu in Folge zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind oder dass Sie zustimmen. Einwilligung Um unsere Internetseite benutzen zu können, müssen Sie in die beschriebene Speicherung und Verwendung Ihrer Daten einwilligen. Vor der Eingabe Ihrer persönlichen Daten müssen Sie in die beschriebene Verarbeitung der Daten und deren Verwendung einwilligen. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Ihre Rechte Sie haben ein Auskunftsrecht über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Außerdem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung. Der Nutzung personenbezogener Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen. Unsere Mitarbeiter sind auf das auf das Datengeheimnis gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verpflichtet. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an info@hiphopcave.de Diese Datenschutz-Erklärung gilt für alle Internetauftritte unter hiphopcave.de

Unser Internetauftritt enthält Links zu Webseiten anderer Institutionen, Unternehmen und Privatpersonen. Auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Webseiten haben wir keinen Einfluss und wir können nicht kontrollieren, wie deren Anbieter mit Ihren Informationen umgehen. Diese Datenschutz-Erklärung ist die derzeit gültige und datiert vom 24.04.2018. Soweit technische oder gesetzliche Änderungen dies erfordern, wird eine aktualisierte Datenschutz-Erklärung an dieser Stelle veröffentlicht und gilt ab dem Veröffentlichungsdatum.

  •  

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.